Coronavirus

Seit dem 11. Mai ist die Boulderhalle wieder offen. Wir freuen uns sehr darüber und hoffen ihr habt alle Spass trotz ein paar Einschränkungen.

Die wichtigsten Auflagen zusammengefasst:

 

  • Garderoben und Duschen sind geschlossen
  • Es können keine Kletterschuhe gemietet werden
  • Wir bouldern alle mit Flüssigmagnesium (kann bei uns gekauft werden)
  • Das Zutrittsformular muss jedesmal ausgefüllt werden (bestenfalls zuhause vorbereiten)
  • Aufenthaltsdauer in der Halle 2h (ausser es hat genug Platz)

Alle Informationen zu den Auflagen der Öffnung

Corona-Zutrittsformular

Was geschieht mit deinem Abo?

Auch das Restaurant ist wieder offen!

Jedoch noch ohne gewohnt grosse Speisekarte. Bei uns gibt es ab dem 11. Mai „Hot Minimum Paninis„, hausgemachte Quiches, Glacé und Kuchen. Bestellt wird an der Bar, gegessen und getrunken draussen an den Tischen. Der gewohnte Tischservice drinnen und draussen muss noch etwas warten. Wir müssen Erfahrungen sammeln und Lösungen kreieren, damit Boulder- und Gastrobetrieb parallel laufen können. Auf das Feierabendbier auf der Terrasse freuen wir uns aber alle.