Kursdetails

Für die jüngsten Boulderer im Minimum,

die so gerne klettern und üben, dass sie motiviert sind einen längeren Kurs zu besuchen.

In diesen Kursen bouldern und trainieren die Kinder einmal pro Woche eine Stunde. Der Fokus liegt auf einem spielerischen Techniktraining. Inhalt der Lektionen sind Boulderspiele, Boulders üben, eigene Boulders erfinden, spezielle Bewegungen entdecken und üben, vielfältiges Techniktraining.

Teilnahmevoraussetzungen:

  • 5 Jahre bis 8 Jahre alt
  • alt
  • sehr motiviert zum Bouldern und Bewegungen üben
  • Gutes Sicherheitsverhalten (Sturzraumbeachten)
  • Konzentration beim Klettern: Aufmerksamkeit für die Aufgabe und der Fokus aufs „Kletternüben“ ist vom Kind erwünscht. In diesem Kurs machen wir weniger Fangis und Spiele als in Kinderkursen.
  • Mindestens einen Kurs bis mehrere Kinderkurse im Minimum besucht.

Die Kurse dauern jeweils das ganze Semester und der Neueinstieg ist jeweils nach den Ferien möglich (Herbst-/Weihnachts-/Frühlings-/Sommerferien).

Falls ihr flexibel seid, könnt ihr mir gerne hier mitteilen welche anderen Tage und Zeiten für euch möglich wären.

Vielen Dank für deine Anmeldung. Wir freuen uns auf dich!